Datenschutzerklärung

Last updated: April 2024

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie gem. Art.12–14 DS‑GVO über unsere Verarbeitung auf Sie beziehbarer Daten im Rahmen IhrerBenutzung unserer Website.

1. Verantwortlicher

Verantwortlicher fürdie Verarbeitung gem. Art. 24 DS‑GVO ist die

experial GmbH
Elisenstraße 22
42107 Wuppertal

office@experial.ai

2. Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft sowie auf Erhalt einer Kopie Ihrer Daten

  • Recht auf Berichtigung,

  • Recht auf Löschung und auf Vergessenwerden,

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,

  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,

  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

3. Bereitstellung der Website

3.1 Zwecke

Diese Verarbeitung dient dem Verbindungsaufbau unseres Webservers mit Ihrem Browser für Ihre Nutzung unserer Website.

3.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür Ihre Verbindungsdaten.

3.3 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist unser berechtigtesInteresse an der Präsentation des auf unserer Website beworbenen Produkts gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO.

3.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist die Dauer IhrerBrowsersitzung.

3.5 Empfänger

Für die Bereitstellung der Website nutzen wir Hosting-Dienstleister.

4 Server-Protokolldatei

4.1 Zwecke

Diese Verarbeitung dient der Gewährleistung des störungsfreien Betriebs unserer Website.

4.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür Ihre Verbindungsdaten.

4.3 Rechtsgrundlagen

Die Sicherheit der Verarbeitung der auf Sie beziehbaren Daten ist uns gesetzlich vorgeschrieben.

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist der Grundsatz derRichtigkeit sowie Integrität und Vertraulichkeit gem. Art. 5 Abs. 1 lit. d und f DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1lit. c DS-GVO, da diese Verarbeitungstätigkeit eine technische und organisatorische Maßnahme gem. Art. 24, 28und 32 DS-GVO zur Sicherung der Integrität darstellt, in Verbindung mit der Nachweisbarkeit der Einhaltung dieserPflichten gem. Art. 5 Abs. 1 lit. d und f DS-GVO i. V. m. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO.

4.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist 30 Tage.

4.5 Empfänger

Für die Bereitstellung der Website nutzen wir Hosting-Dienstleister.

5 Einwilligungsverwaltung

5.1 Zweck

Diese Verarbeitung dient der Verwaltung Ihrer Einwilligungen und der Dokumentation Ihrer Einwilligungen.

5.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür Ihre Einwilligungsdaten.

5.3 Rechtsgrundlagen

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist unsereNachweispflicht gem. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m. Art. 7 Abs. 1 DS-GVO.

Die Speicherung und das Auslesen von für die Verwaltung Ihrer Einwilligungen und die Dokumentation IhrerEinwilligungen technisch notwendigen Daten auf Ihrem Endgerät ist Art. 5 Abs. 2 DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1UAbs. 1 lit. c DS-GVO i. V. m § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

5.4 Erforderlichkeit

Die Verarbeitung ist uns gesetzlich vorgeschrieben gem. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. cDS-GVO i. V. m. Art. 7 Abs. 1 DS-GVO i. V. m § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

5.5 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten beträgt ein Jahr.

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten beträgt bei technisch notwendigen Cookies ein Jahr.

5.6 Empfänger

Für die Bereitstellung der Website nutzen wir Hosting-Dienstleister.

6 Umfrage

6.1 Zweck

Diese Verarbeitung dient dem Zweck, eine Umfrage zum beworbenen Produkt durchzuführen.

6.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür Ihre Antworten auf unsere Fragen.

6.3 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre ausdrückliche Einwilligung in die Verarbeitung der obengenannten auf Sie beziehbaren personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck gem. Art. 6 Abs. 1UAbs. 1 lit. a DS-GVO.

6.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum WiderrufIhrer Einwilligung.

6.5 Empfänger

Für die Bereitstellung der Website nutzen wir Hosting-Dienstleister.

6.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligungbis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.

Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitungstätigkeit jederzeit per E-Mail an info@experial.ai widerrufen.

7 Newsletter-Anmeldung

7.1 Zweck

Diese Verarbeitung dient dem Zweck der Authentifizierung Ihrer Anmeldung für den Newsletter zum beworbenen Produkt.

7.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür Ihre E-Mail-Adresse

7.3 Rechtsgrundlagen

Die Sicherheit der Verarbeitung der auf Sie beziehbaren Daten ist uns gesetzlich vorgeschrieben. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist der Grundsatz der Richtigkeit sowie Integrität und Vertraulichkeit gem. Art. 5 Abs. 1 lit. d und f DS-GVO i. V. m. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO, da diese Verarbeitungstätigkeit eine technische und organisatorische Maßnahme gem. Art. 24, 28und 32 DS-GVO zur Sicherung der Integrität darstellt, in Verbindung mit der Nachweisbarkeit der Einhaltung dieser Pflichten gem. Art. 5 Abs. 1 lit. d und f DS-GVO i. V. m. Art. 5 Abs. 2 DS-GVO.

7.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung beträgt drei Jahre gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. c DS-GVO.

7.5 Empfänger

Für die Newsletter-Anmeldung nutzen wir einen Newsletter-Dienstleister.

8 Übermittlung Ihrer Kundendaten

8.1 Zweck

Diese Verarbeitung dient dem Zweck der Übermittlung Ihres Klick- und Scrollverhaltens sowie der für eventuelleNewsletter-Anmeldung und Gewinnspielteilnahme von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten an den Hersteller desauf unserer Website beworbenen Produkts für ihre Auswertung zu Marketingzwecken.

8.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür Ihre Kundendaten, mit Ausnahme von Tracking-Daten.

8.3 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist Ihre ausdrücklicheEinwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO.

8.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum WiderrufIhrer Einwilligung.

8.5 Empfänger

Für   die   Bereitstellung   der   Website   nutzen   wir   Hosting-Dienstleister.   Der   Empfänger   Ihres   Klick-   undScrollverhaltens sowie der für eventuelle Newsletter-Anmeldung und Gewinnspielteilnahme von Ihnen zurVerfügung gestellten Daten ist der Hersteller des auf unserer Website beworbenen Produkts.

8.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund Ihrer Einwilligungbis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird davon nicht berührt.Sie können Ihre Einwilligung in diese Verarbeitungstätigkeit jederzeit per E-Mail an info@experial.ai widerrufen.

9 Werbekampagnenauswertung

9.1 Zweck

Diese Verarbeitung dient der Auswertung unserer Werbung für das auf dieser Website beworbene Produkt insozialen Netzwerken.

9.2 Datenarten

Die Falls Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten für die Werbekampagnenauswertung einwilligen, verarbeiten wir hierfürInformationen über Ihre Interaktion mit unserer Werbung in sozialen Netzwerken und Ihre Nutzungsdaten unserer Website.

9.3 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Siebeziehbaren personenbezogenen Daten zum oben genannten Zweck gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DS-GVO.

9.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung.

9.5 Empfänger

Für die Bereitstellung der Website nutzen wir Hosting-Dienstleister. Für die Auswertung unserer Werbekampagnenwerden Daten über Ihre Interaktion mit unserer Werbung in sozialen Netzwerken an Meta Platforms IrelandLimited, 4 Grand Canal Place Grand Canal Harbour, Dublin 2, 2 Irland, übermittelt und an Meta Platforms, Inc., 1Hacker Way Menlo Park, California 94025, CA, USA, in die USA als Drittland ohne Angemessenheitsbeschlussübermittelt. Die Rechtsgrundlage hierfür sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Empfänger bietetgeeignete Garantien für den Datenschutz, die Sie auf Anfrage an info@experial.ai einsehen können.

9.6 Ihr Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung in die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren personenbezogenenDaten zum oben genannten Zweck jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie das Häkchenneben diesem Zweck auf unserem Cookie-Banner wieder entfernen.

10 Nutzerverhaltensanalyse

10.1 Zweck

Diese Verarbeitung dient der Auswertung unserer Werbung für das auf dieser Website beworbene Produkt.

10.2 Datenarten

Wir verarbeiten dabei Daten über Ihr Nutzungsverhalten als Kategorie auf Sie beziehbarer Daten.

10.3 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Auswertung unsererWerbekampagne gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO.

10.4 Speicherdauer

Die Speicherdauer für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten beträgt fünf Jahre.

10.5 Empfänger

Für die Bereitstellung der Website nutzen wir Hosting-Dienstleister.

11 Facebook-Präsenz

11.1 Zwecke

Diese Verarbeitung dient der Außendarstellung unseres Unternehmens und des auf dieser Website beworbenenProdukts.

11.2 Datenarten

Wir verarbeiten hierfür die uns von Ihnen auf Ihre Initiative hin gegebenfalls zur Verfügung gestelltenAnfrageinhalte, Benutzerdaten und das Kommunikationsdatum.

11.3 Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist unser berechtigtesInteresse an der Präsentation des auf unserer Website beworbenen Produkts gem. Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DS-GVO.

Für Ihren Besuch unserer Facebook-Seite ist es technisch notwendig, Daten auf Ihrem Endgerät zu speichern. DieRechtsgrundlage hierfür ist § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG.

11.4 Erforderlichkeit

Die Verarbeitung der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist erforderlichfür die Bearbeitung Ihrer Anfrage. Falls Sie uns die oben genannten auf Sie beziehbaren Daten nicht zur Verfügung stellen, können wir Ihre Anfragenicht bearbeiten.

11.5 Speicherdauer

Die Speicherdauer der oben genannten auf Sie beziehbaren Daten ist bei angemeldetem Facebook-Konto bis zurLöschung Ihres Kontos durch Sie. Technisch notwendige Cookies werden für fünf Jahre auf Ihrem Endgerätgespeichert.

11.6 Empfänger

Die oben genannten auf Sie beziehbaren Daten werden an Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal PlaceGrand Canal Harbour, Dublin 2, 2 Irland, übermittelt und an Meta Platforms, Inc., 1 Hacker Way Menlo Park,California   94025,   CA,   USA,   in   die   USA   als   Drittland   ohne   Angemessenheitsbeschluss   übermittelt.   DieRechtsgrundlage hierfür sind Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DS-GVO. Empfänger bietet geeigneteGarantien für den Datenschutz, die Sie auf Anfrage an info@experial.ai einsehen können.

11.7 Weitere Informationen über die gemeinsame Verantwortlichkeit

Wir haben mit Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Place Grand Canal Harbour, Dublin 2, 2 Irland, eineVereinbarung   über   die   gemeinsame   Verantwortlichkeit getroffen: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum. Das Unternehmen übernimmt gemäß dieser Vereinbarung die Erfüllung der Transparenzpflichten und Sie können sich hier über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren: https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data.

Datenschutzhinweise hinsichtlich der Teilnahme an einem Nutzerforschungsprojekt gemäß Art. 13 DSGVO

1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen

Verantwortlich für die Datenverarbeitung ist:experial GmbH, Elisenstraße 22, 42107 Wuppertal, Deutschland, E-Mail: office@experial.aiDer Datenschutzbeauftragte ist zu erreichen unter heyData GmbH, Schützenstr. 5, 10117 Berlin, datenschutz@heydata.euwww.heydata.eu.

2. Zweck der Verarbeitung

2.1 Die gesammelten Daten werden zum Zwecke der Organisation und Durchführung der Befragung verarbeitet.

3. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

3.1 Die Verarbeitung erfolgt aufgrund einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO.

4. Kategorien von Empfangenden der personenbezogenen Daten

4.1 Ihre personenbezogenen Daten werden nur an unsere Dienstleister (Hosting, E-Mail-Versand, Bereitstellung der Umfrage usw.) weitergegeben, die vertraglich verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen und sie nur nach unseren Anweisungen zu verarbeiten. Diese sind:

- Panel Provider

- Hosting

- E-Mail-Versand

4.2 Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

4.3 Die Daten werden gelöscht, sobald die Zwecke der Verarbeitung erreicht sind und keine Aufbewahrungspflicht dagegenspricht. Die Daten werden sofort gelöscht, wenn die betroffene Person ihre Einwilligung widerruft.

5. Widerrufsrecht bei Einwilligung

5.1 Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.

6. Betroffenenrechte

6.1 Nach der Datenschutzgrundverordnung stehen Betroffenen folgende Rechte zu:

Werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben sie das Recht Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten. (Art. 15 DSGVO)

Sollten unrichtige personenbezogenen Daten verarbeitet werden, steht den Betroffenen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO).

Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so kann die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangt sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt werden (Art. 17, 18, 21 DSGVO).

Wenn in die Datenverarbeitung eingewilligt wurde oder ein Vertrag zur Datenverarbeitung besteht und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht den Betroffenen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Betroffene haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu beschweren. Kontaktdaten der Datenschutz-Aufsichtsbehörden sind unter https://www.bfdi.bund.de/DE/Service/Anschriften/Laender/Laender-node.html abrufbar.

SaaS & App Webflow Template - Atlantic - Crafted by Azwedo.com and Wedoflow.com
Nutze KI für sofortige Konsumenteneinblicke!

Erfahre wie du mit der Hilfe von experial, dem KI-Customer Intelligence Tool der nächsten Generation digitale Zwillinge deiner Zielgruppe erstellen kannst.